Ihr „Glücksschwein“ lebt in Uganda!

 

Unterstützen Sie die Farm von Father Leonards Familie, in dem Sie z.B. die Aufzucht eines unserer Schweine finanzieren. 

 

Ihre Sau bekommt hoffentlich viele Ferkel!

 

Die Ferkel werden überwiegend im Alter von 3 Monaten einzeln oder in kleiner Zahl an einheimische Kleinbauern verkauft. Diese ziehen die Ferkel auf ihrer kleinen Parzelle hinter ihrem Haus groß, um sie zu einem Familienfest oder zu Weihnachten zu schlachten oder um durch den späteren Fleischverkauf Schulgeld für ihre Kinder zahlen zu können.

 

Durch den größten Teil des Verkaufserlöses unserer Ferkel unterstützen wir die Ausstattung der Secondary School in Mbiriizi, und damit die Schule, die auch ein Großteil unserer Aidswaisen besucht.

 

Die Schweine geben so ugandischen Kindern eine bessere Zukunft.

 

Darüber hinaus schafft und erhält unsere Schweinehaltung natürlich auch Arbeitsplätze, die dringend erforderlich sind. Ein Arbeitsplatz schafft finanzielle Unterstützung für ca. 5-10 Familienangehörige.

 

Als Spender erhalten Sie von „pigs for kids“ e.V. Fotos und Hintergrundwissen über die Entwicklung dieses Projekts. 

 

Der Mindestbeitrag für dieses Projekt beträgt 60 € pro Jahr.

Überweisungen in Teilbeträgen sind auf Wunsch natürlich möglich.

 

Auch über jede Einzelspende für dieses Projekt freut sich der Verein!

Durch die ehrenamtliche Mitarbeit unserer Mitglieder kommen fast 100% Ihrer Spende im Projekt an.

Vergessen Sie nicht Ihre Adresse anzugeben, wenn Sie eine Spendenbescheinigung erhalten wollen!

 

Für nähere Informationen schreiben Sie gerne eine Mail an gluecksschwein@pigsforkids.de!